Key visual

Architektur

Das Wohngebäude ist Teil der U-förmigen Bebauung um den grosszügig angelegten, öffentlich zugänglichen Maaghof-Park, der von den bekannten Landschaftsarchitekten Rotzler Krebs Partner gestaltet wurde. Die Anlage bietet zusammen mit dem Pfingstweidpark ausserordentlich grosszügige Grünflächen für die städtische Lage.

Die total 186 Mietwohnungen im Gebäude, das den Maaghof an der Westseite abschliesst, weisen einen breiten, ausgeglichenen Wohnungsmix von Wohnateliers, 2.5-, 3.5- und 4.5-Zimmer-Wohnungen auf. Bis auf die 2.5-Zimmer- Wohnungen durchdringen alle Grundrisse das Geschoss, so dass die meisten Wohnungen über zwei Fensterfronten verfügen, von denen eine auf den Park hin ausgerichtet ist.

Der überzeugende Entwurf stammt von den renommierten Architekten Diener & Diener. Die hellen Klinkersteine verleihen dem Äusseren eine hochwertige Erscheinung. Die einfachen und klaren Grundrisse sowie der solide Ausbau bieten dem urbanen Wohnen ein praktisches Zuhause.